Gruppenbegleitung

Die Gruppenarbeit für Kinder und Jugendliche hat präventiven, erlebnispädagogischen Charakter. Sie ist spiel-, interessens-, gesprächsbezogen und findet über einen längeren Zeitraum 1xwöchentlich statt. Angesprochen sind Mädchen und Jungen im Alter zwischen 8 und 13 Jahren. Mehr..

Gruppenarbeit mit Kindern und ihren Eltern…

  • Zielgruppe: Jungen und Mädchen zwischen 8 und 13 Jahren, Gruppengröße bis max. 6 Kinder
  • Inhalt: spiel-, interessens- und gesprächsbezogene Gruppenarbeit; Eltern- und Familiengespräche; Elternabende; Familienwochenende
  • Methodik: Interaktionsspiele und gruppendynamische Angebote; Rollenspiele; Erlebnispädagogische und körperbezogene Aktivitäten; Gespräche; familien-therapeutisch orientierte Beratung der Bezugspersonen; Besondere Beachtung suchtrelevanter/suchtpräventiver Themen.
  • Häufigkeit/Dauer: wöchentlich 90-Minuten, ca. 60 Gruppentreffen über die Dauer von einundeinhalb Jahren.
  • Leitung: co-therapeutisch durch eine weibliche und eine männliche pädagogisch-therapeutische Fachkraft.